Heidschnuckenweg von Hamburg Fischbek nach Celle  

 

  

Bilder vom Heidschnuckenweg

Etappe 08: Von Bispingen (de ole Kerk) nach Soltau

 

Eingang Heide Park bei Soltau

Das Wanderhighlight dieser Etappe:
Der Heide-Park bei Soltau.
1,5 Mio. Besucher pro Jahr gehen durch dieses Tor.

SBlick vom SAchulhof der GHRS Schule in Bispingen auf die St. Antonius-Kirche Heidschnuckenweg auf einem breiten Forstweg durch den Luhegrund

Bispingen
Blick vom Schulhof der Grund + Oberschule auf die ev. St.-Antonius-Kirche.

Heidschnuckenweg
verläuft ab Bispingen zunächst auf einem Forstweg durch den Luhegrund.

Abenteurspielplatz in Bispingen. Der Heidschnuckenweg verläuft unmittelbar vorbei. Heidschnuckenweg ist im Luhegrund teilweise ein kleiner Pfad durch einen Kiefernwald

Abenteuerspielplatz Bispingen
Westernfort, Klettertürme und Hängebrücke sind nicht zu übersehen.

Wanderpfad
ab Spielplatz führt der Heidschnuckenweg parallel zur Bahnlinie durch einen Kiefernwald.

Bahnlinie Lüneburg Soltau durch den Luhegrund   Luhequelle liegt am Heidschnuckenweg

Bahnlinie Lüneburg-Soltau
Drei Güterzüge pro Woche fahren durch den Luhegrund. Personenverkehr ist vorgesehen (Stand 2022).

 

Luhequelle
Wasser sammelt sich in mehreren Teichen, die Luhe ist geboren!

Beim Weiler Harmelingen in der Lüneburger Heide sind Windkraftanlagen Heidschnuckenweg - Hinweisschild

Windkraftanlagen
in der Lüneburger Heide
beim Weiler Harmelingen
.

Röders Heide
ist erreicht.
Noch 13 km bis Soltau.

 

Heidschnuckenweg durch die Röders Heide.   Heidschnucklenweg in der Röders Heide 

Röders Heide
Heidschnuckenweg verläuft kerzengrade in Richtung Süden.

 

Röders Heide
Heide, Sand, Kiefern, Birken, aber keine Wacholderbäume.

Heidschnuckenweg: Der Kreuzberg, eine Erhebung aber kein Berg Wanderweg vor dem Weiler Deimern

Heide ist nicht immer grün....
Windkraftanlagen beim 114 m hohen Kreuzberg.

Deimern
Wir haben Röders Heide verlassen und befinden uns kurz vor dem Weiler Deimern.

Typisches Heidehaus bestehend aus einem Wohn- und Wirtschaftsgebäude in Deimern in der Lüneburger Heide Heidschnuckenweg am Heide Park: Abenteuer Hotel

Deimern
Haus 4, ein Wohn- und Wirtschaftsgebäude.
Seit 1974 ist Weiler ein OT von Soltau.

Heide-Park
Das 4-Sterne "Abenteuer-Hotel" mit seinen 166 Zimmern (680 Betten).

  Heidschnuckenweg am Heie Park Soltau. Nostalgie Karusell und ein Restaurant

Heide-Park
Eingang
.

 

Heide-Park
Nostalgie-Karussell und ein Restaurant am Park-Eingang.

 

 

Heidschnuckenweg: Fußgägerzone von Soltau   Soltau Heidschnuckenweg: Beim Wasserholen lernte man sich kennen und liebe.

Soltau
Fußgängerzone

 

Beim Wasserholen
lernte man sich in Soltau kennen. Der Heiratsbrunnen im Ortsmittelpunkt erinnert daran.

Postfrau von Soltau   Heidschnuckenweg: Bahnhof von Soltau

Postfrau von Soltau
auf dem Weg zum Bahnhof sehen wir sie.

 

Bahnhof von Soltau
Zwei Bahnlinien halten hier:
Heidebahn: Buchholz → Hannover
Amerikalinie: Bremen → Uelzen. Mehr Info: https://de.wikipedia.org/wiki/Amerikalinie

     

 

 

  Bilder der Etappe 9: Heidschnuckenweg (Hauptweg)

Vom  Soltau

 

Bilder der Etappe 7: Heidschnuckenweg Osterheide-Variante

Vom Hof Tütsberg nach Bispingen (de ole Kerk)

 

 

Die Wandergruppe

Impressum

Datenschutz

Seitenübersicht