Odenwald-Vogesen-Weg

 

Streckenverlauf Bemerkungen:

5. Etappe:

Von Weinheim (Bahnhof) über den Eichelberg nach Altenbach

∑= 15,8 km 572 m 401 m

 

Weinheim Bahnhof 107 m 0,0 km
Weinheim (Dürreplatz) Beginn Fußgängerzone (Hauptstraße) 122 m 0,7 km
 Weinheim Gerberviertel (Obergasse) 124 m 1,2 km
 
Weinheim Schlosspark 140 m 1,5 km
Wendt-Hütte  190 m 3,1 km
Zinkgräfbank /Wegkreuzung Blütenweg 234 m 4,2 km
Geiersberg (Kreuzung, Burgensteig)  303 m 5,5 km
Pavillon 310m 5,7 km
Goldkopf 308 m 6,1 km

Wegkreuzung, Abgang zur Schutzhütte "Lange Bank" 0,6 km,
zum Schwimmbad im Gorxheimertal 4,7 km

Bildstock am „Kalten Herrgott“ (Wegkreuzung) 307 m 7,4 km

Die Namen „Kalter Herrgott“ oder auch „Am kalten Stein“ weisen auf die im Herbst und Winter hier wehenden kalten Winde hin.
Der hier stehende Bildstock erinnert an folgende Legende
Einmal im Jahr ist ein Erlenbusch, der neben dem Bildstock stand, in Flammen aufgegangen.
Er erinnerte an eine Bluttat, die sich hier zugetragen haben soll.
Ein Bauer erschlug seinen Knecht, um damit die Liebe seiner Tochter zu ihm zu unterbinden.
Aus Liebeskummer suchte seine Tochter daraufhin den Tod.
Kurz darauf starb der Bauer aus Trübsinn über sein Verbrechen. Aber er fand im Grab keine Ruhe und es wurde berichtet, dass man ihn mit einer Hacke an dieser Stelle traf um
 seine Missetat zu bejammern.
Heute zeigt die Betsäule des Bildstocks den Landwirt Valentin Müller, der mit seinem voll beladenen Erntefahrzeug im Jahre 1922 hier tödlich verunglückte.

Oberflockenbach (Sportplatz)  348 m 9,3 km
Oberflockenbach (Rathaus)  278 m  10,7 km
Eichelbergweg 368 m 10,8 km
Eichelberg / Eichelbergturm 510 m  13,1 km

Wurde von dem Mannheimer und Ludwigshafener Odenwaldklub 1922 errichtet. Die Mannheimer Hütte ist von Ostern bis 1. November an Sonntagen bewirtschaftet.

Kreuzung „Hohe Straße“ (AP-Punkt) 456 m 14,1 km
Linden-Platz 15,2 km
Altenbach (Rathaus, Johanniskirche, Bushaltestelle) 278 m 15,8 km

Altenbach 1.900 Einwohner ist seit 1972 ein Stadtteil von Schriesheim und von dort aus mit dem Linienbus zu erreichen.

 

  (6) Vogesenweg Odenwald:
Von Altenbach nach Heidelberg

 

(4) Vogesenweg Odenwald:
Von
Elmshausen nach Heppenheim

 

 

Bilder der
Etappe 05

 

Wanderkarten:

 

a) Vogesenweg:
Von Heppenheim bis nach Oberflockenbach, einen süd-östlichen Ortsteil von Weinheim

 

Bergstraße-Weschnitztal

Landkarte 8
1:20.000
MeKi Landkarten GmbH
64347 Griesheim
ISBN 978-3-931273-82-8

 

b) Vogesenweg:

Von Oberflockenbach, einen süd-östlichen Ortsteil von Weinheim bis Heidelberg

 

Heidelberg
Neckartal-Odenwald

Landkarte 12
1:20.000
MeKi Landkarten GmbH
64347 Griesheim
ISBN 978-3-931273-85-9

 

Vogesenweg Odenwald: Kalter Hderrgott bei Oberflockenbach

Bildstock
Kalter Herrgott bei Oberflockenbach

 

 

 

Vogesenweg: Eichelberg-Turm bei Oberflockenbach

Eichelberg-Turm
mit der Mannheimer Hütte

 

 

 

Die Wandergruppe

Impressum

Datenschutz

Seitenübersicht