Krivánska Malá Fatra (Nördliche Mala Fatra), Slowakei

         

 

(3) Bilder vom Thüringer Wald (Rennsteig)

Von der Wartburg bei Eisenach bis Bad Blankenburg

Weltkulturerbe Wartburg oberhalb der Stadt Eisenach. Martin Luther hatte sich hier unter dem Namen Junker Jörg 1521/1522 versteckt  

Innenhof der Wartburg bei Eisenach

Weltkulturerbe (seit 1999) Wartburg, oberhalb der Stadt Eisenach.  Martin Luther hatte sich hier unter dem Namen "Junker Jörg" 1521/22 versteckt

 

Innenhof der Wartburg bei Eisenach

Die ungarische Königstochter Elisabeth bzw. Elisabeth von Thürgingen lebte ebenfalls auf der Wartburg

  An der Wartburg beginnt der Internationale Bergwanderweg Eisenach - Budapest und auch der Rennsteigweg

Die ungarische Königstocher Elisabeth bzw. Elisabeth von Thüringen lebte ebenfalls auf der Wartburg.
Sie wurde 1235 heiliggesprochen

 

An der Wartburg (411 m) beginnt der
Internationale Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach - Budapest und der Rennsteig-Höhenweg

Blick von der Wartburg auf die Stadt Eisenach   Rast an dem Parkplatz Hohe Sonne, dem Eingang zur Drachenschlucht. Im Hintergrund ist die Wartburg zu erkennen

Blick von der Wartburg auf die Stadt Eisenach

 

Rast an der "Hohen Sonne" - dem Eingang zur Drachenschlucht. Im Hintergrund ist die Wartburg zu erkennen.

Drachenschlucht bei Eisenach. Engste Stelle ist 68 cm und kaum mit einem Rucksack zu durchqueren

 

Anettes Kräutergarten an der Neuen Ausspanne

Die Drachenschlucht bei Eisenach ist kaum mit einem Rucksack zu durchqueren.
Die engste Stelle ist 68 cm breit.

 

Anettes Kräutergarten an der Neuen Ausspanne

Der Weitwanderweg ist durch ein R für Rennsteig-Höhenweg gekennzeicht   Auf dem Internationalen Bergwanderweg Eisenach - Budapest vor Oberhof

Der Wanderweg ist hervorragend durch ein
R
für Rennsteig-Höhenweg gekennzeichnet

 

Auf dem Internationalen Bergwanderweg Eisenach - Budapest (EB) bei Oberhof

Abstecher zum Schloss Wilhelmsburg bei Schmalkalden. Das Renaissanceschloss ist nahezu im Originalzustand erhalten   Vor Oberhof Blick zurück auf dem 917 m hohen Großen Inselsberg

En kleiner Abstecher zum Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden. Das Renaissanceschloss  ist nahezu im Originalzustand erhalten.

 

Beim Blick zurück kann man vor Oberhof  in der Ferne den 917 m hohen Großen Inselsberg erkennen.

Aussichtsturm auf dem 978 m hohen Schneekopf im Thüringer Wald nahe dem Waldgasthof Schmücke   Rast an einer Schutzhütte auf dem Rennsteig. Klaus (mit Camera), Hanjo, Wolfgang, Eugen und Harald

Der neue Aussichtsturm auf dem 978 m hohen Schneekopf im Thüringer Wald (nahe der Waldgaststätte  Schmücke).

 

Klaus (mit Kamera), Hanjo,  Wolfgang, Eugen und Harald vor einer Schutzhütte auf dem Rennsteig

Neustadt am Rennsteig ist erreicht

 

Pilze am Rennsteig

Neustadt am Rennsteig ist erreicht.

 

2010 war auch am Rennsteig ein gutes Pilzjahr

Auf dem Rennsteig-Wanderweg bei Masserberg

 

Das schlechte Wetter zwang uns ins Schwarzatal zu fahren. Die Oberweißbacher Bergbahn verkehrt zwischen Cursdorf und Obstfelderschmiede

Auf dem Rennsteig-Wanderweg bei Masserberg

 

Das schlechte Wetter zwang uns ins Schwarzatal zu fahren. Die Oberweißbacher-Bergbahn verkehrt zwischen Cursdorf und Obstfelderschmiede

Blick von unserer Unterkunft auf den kleinen Ort Schwarzburg im Schwarzatal Der Internationale Bergwanderweg Eisenach - Budapest EB verläuft durch das Schwarzatal bis Bad Blankenburg

Blick von unserem Hotel Schwarzaburg auf den Ort Schwarzburg im Schwarzatal

Der "Bergwanderweg Eisenach-Budapest (EB)" verläuft durch das Schwarzatal bis Bad Blankenburg

 

 

(4) Fortsetzung der Wanderung durch Thüringer Schiefergebirge und Obere Saale

 

(2) Bilder von der Rhön (von Gemünden am Main bis Eisenach)

Seitenanfang