Bilder vom Rheinsteig-Wanderweg
(5.) Durch das Siebengebirge von Unkel nach Bonn

 

     

Bildstock am Auge Gottes im Siebengebirge

Waldgasthof Löwenburger Hof. Unterhalb der Ruine Löwenburg

Bildstock am Auge Gottes
 "Gottes Auge sieht alles"
Ob die Holzdiebstähle dadurch aufhörten???

Waldgasthof Löwenburger Hof.
Unterhalb der Ruine Löwenburg.
Vom Gasthof beträgt der Aufstieg 15 Minuten

Grab der Familie Adenauer auf dem Waldfriedhof von Rhöndorf Konrad Adenauer Haus in Rhöndorf

Grab der Familie Adenauer auf dem Waldfriedhof
 von Rhöndorf

Konrad-Adenauer-Haus in Rhöndorf
Der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschlands wohnte in dem oberen Haus. Im unteren Haus ist eine Gedenkstätte mit Dokumenten über den Kanzler.

Marktplatz von Rhöndorf lanendenkmal oberhalb von Rhöndorf. Erinnert an die Gefallenen des Ulanen-Regiments im 1. Weltkrieg

Marktplatz von Rhöndorf

Ulanendenkmal oberhalb von Rhöndorf.
Erinnert an die Gefallenen des Ulanen-Regiments
im 1. Weltkrieg

Ruine einer mittelalterlichen Burg auf dem Drachenfels. Zerstört wurde die Burg im 30-jährigen Krieg. Die älteste Zahnradbahn Deutschlands (1883) verbindet Königswinter mit der Aussichtsterrasse auf dem Drachenfels.

Ruine einer mittelalterlichen Burg auf dem Drachenfels. Zerstört wurde die Burg im 30-jährigen Krieg.

Die älteste Zahnradbahn Deutschlands (1883) verbindet Königswinter mit der Aussichtsterrasse auf dem Drachenfels.

Von der Aussichtsterrasse am Drachenfels blickt man auf den Ort Königswinter. Schloss Drachenburg (erbaut 1884) unterhalb der Aussichtsterrasse vom Drachenfels

Von der Aussichtsterrasse am Drachenfels blickt man auf den Ort Königswinter.  Im Hintergrund ist der "Post-Tower" von Bonn zu erkennen.

Schloss Drachenburg (erbaut 1884) auf halben Weg zwischen Königswinter und der Aussichtsterrasse vom Drachenfels

Waldgasthasthaus Milchhäuschen. Der Name resultiert daher, dass früher Milchwirtschaft betreiben wurde.

Waldgasthasthaus Milchhäuschen. Der Name resultiert daher, dass hier früher Milchwirtschaft betrieben wurde.

Hotel  Petersberg wurde als Gästehaus der Bundesrepublik Deutschlands genutzt. Seit 1990 wird es von der Steigenberger Hotelkette betrieben.

Kapelle des Heiligen Petrus auf dem Petersberg. 600 Jahre lang lebten die Zisterzienser-Mönche in der Abtei Heisterbach.

Kapelle des Heiligen Petrus auf dem Petersberg.
(Gegenüber dem Eingang zum Hotel Petersberg).
Michael Schumacher heiratete hier 1995 seine Frau Corinna.

600 Jahre lang lebten die Zisterzienser-Mönche in der Abtei Heisterbach. 1803 wurde im Zuge der Säkularisierung die Abtei aufgehoben. Die Abtei wurde als Steinbruch genutzt.

Die ehemalige "Heisterbacher Ölmühle" war bis 1914 im Betrieb Vom Aussichtsplatz Rheinblick Blick auf den Ort Oberdollendorf

Die ehemalige "Heisterbacher Ölmühle" war bis 1914 in Betrieb. Das Mühlrad wurde 1940 entfernt.

Vom Aussichtsplatz Rheinblick schaut man auf den Ort Oberdollendorf

Eine Schutzhütte, die nach dem Spender Foveaux-Häuschen genannt wird.

Von der Aussichtskanzel Dornheckensee sieht man auf den Blauen See, einen ehemaligen Steinbruch

Foveaux-Häuschen
Schutzhütte wurde nach dem Spender genannt.

Am Rheinufer von Bonn steht links der Post Tower und rechts der Lange Eugen Brückenmännchen von Bonn

Am Rheinufer von Bonn steht links der Post-Tower und rechts der Lange Eugen (ehemaliges Abgeordneten-Hochhaus).

Brückenmännchen
Die Skulptur wurde 1960 vollkommen zerstört. Deshalb musste 2008 eine Nachbildung angebracht werden.

Kennedy-Brücke verbindet Beul mit Bonn

Kennedy-Brücke
 verbindet Beuel mit der Innenstadt von Bonn
Sie ist wohl die einzige Fluss-Brücke in Europa mit Solarzellen.

Das Alte Rathaus am Marktplatz von Bonn
Am Marktplatz endet/beginnt der Rheinsteig

Blick vom Rheinufer in Bonn auf das Siebengebirge

Blick vom Rheinufer in Bonn auf das Siebengebirge
Im Hintergrund die beiden Berge Petersberg und Drachenfels

 

(4) Bilder vom Rheinsteig-Wanderweg von Koblenz bis Unkel