Teich bei Kladska (Glatzen)   Marienbad: Singende Fontäne   Musikgruppe in Karlsbad   Brunnen simpolisiert ein Engel, das Wahrzeichen in der Fahne von Pilsen   Eger-Marktplatz

Wanderung durch Tschechien

 

 

Home

Info
Tschechien

21.
Wanderstrecke

Wanderung
durch Mähren

Bilder.
galerie

 

Wanderung durch Moravský kras (Mährischer Karst)

(20) Bilder: Die Stadt Brno (Brünn)

 

 

 

 
Stadtansicht der mittelalterliche Stadt Brünn

Stadtansicht von Brno (Brünn)
Bleiglasbild im Alten Rathaus der Stadt.

Wirtshausschild "Zu den Drei Hähnen" auf dem Dach des Hauses

Der Zelný trh (Krautmarkt).

"Zu den drei Hähnen".
Auf der Masaryk-Straße stand früher ein Gasthaus mit den krähenden Hähnen auf dem Dach.

Der Zelný trh (Krautmarkt)
mit dem barocken kašna Parnas (Parnass-Brunnen)

Parnass-Brunnen auf dem Krautmarkt in Brünn   Veganes Eis wird auf dem Krautmarkt in Brünn angeboten

Barocker Kašna Parnas (Parnass-Brunnen)
von 1695 auf dem Krautmarkt in Brünn

 

Veganes Eis,
ein Angebot auf dem Zelný trh (Krautmarkt) in Brünn

Mozartdenkmal auf dem Krautmarkt von Brünn   Rathausturm gesehen vonm Krautmarkt  in Brünn

Mozart-Denkmal
Aus schwarzer Bronze gegossen, steht auf dem Zelný trh (Krautmarkt) in Brünn

 

Rathausturm
Blick vom Zelný trh (Krautmarkt) in Brünn.

 

Der Turm des Alten Rathauses von Brünn 

Blick vom Rathausturm auf den Zelný trh (Krautmarkt) und St. Peter und Paul Kathdrale 

Der Turm des Alten Rathauses
mit seiner 63 m (151 Stufen) hohen Aussichtsterrasse 

Marienbad

Blick vom Rathausturm.
auf den Zelný trh (Krautmarkt) und St. Peter- und Paul-Kathdrale.

 

Das Brünner Holzrad ist das Ergebnis einer Wette 

„Brnĕsky drak Brünner Drache“)
grüßt im Rathausdurchgang von der Decke. Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft, Erzherzog Mathias schenkte der Stadt 1608 ein ausgestopftes Amazonas-Krokodil.

"Brněnské kolo" (Brünner Rad).
Ist das Ergebnis einer Wette. Der Zimmermann Georg Birk hatte 1636 gewettet, dass er an einem Tag einen Baum fällen, daraus ein Rad bauen und ca. 50 km entfernt nach Brünn rollen könnte.

Reiterstandbildin Brünn auf dem Mährischen Platz  löst heftige Kontroversen aus

St. Peter und Paul Kathedrale auf dem Berg Petrov in Brünn 

Reiterstandbild (2015)

auf dem Moravské náměstí (Mährischen Platz) in Brünn ist eine Allegorie der Tapferkeit.

St. Peter- und Paul-Kathedrale auf dem Berg Petrov.
Die typischen zwei Türme entstanden aber erst 1909.

Eger

Aufgang vom Krautmarkt in Brünn zur St. Peter und Paul Katherdrale  St. Peter und Paul Katherale in Brünn. Blick auf den barocken Hauptaltar 

Aufgang vom Krautmarkt
zur St. Peter und Paul Kathedrale auf dem Berg Petrov.

Barocker Hauptaltar
der St. Peter und Paul Kathedrale.

Barocke Kanzel in der St. Peter und Paul Kathedrale Barockes Taufbecken in der St. Peter und Paul Kathedrale in Brünn

Barocke Kanzel
(1774 - 1775) in der St. Peter und Paul Kathedrale von Brünn

Barockes Taufbecken
in der St. Peter und Paul Kathedrale

Námĕstí Svobody (Freiheitsplatz), der Drehpunkt der Stadt Brünn   Zeitmaschine auf dem Námĕstí Svobody (Freiheitsplatz). Es soll sich um eine Zeitmaschine halten, mnche Besucher hatten mehr an einen üderdimensionalen Penis gedacht.

Námĕstí Svobody (Freiheitsplatz)
mit der frühbarocken Pestsäule (morový sloup), ist der beliebteste Treffpunkt der Stadt Brno (Brünn).

 

Zeitmaschine auf dem Námĕstí Svobody (Freiheitsplatz)
Aus schwarzem Granit gefertigt-
Uns war es nicht gelungen, die genaue Zeit abzulesen.

     

Námĕstí Svobody (Freiheitsplatz).
Der Platz existierte schon im 13. Jh. und hat einen dreieckigen Grundriss, der durch die früheren Handelswege bestimmt wurde.

 

U čtyř mamlasů (Haus zu den vier Schlingeln) 
tragen Sandsteinfiguren schwer an einem Erker. Bei aller Mühe müssen sie auch noch ihren Lendenschutz halten.

Hrad Špilberk (Festung Spielberg) in Brno (Brünn)   Blick von den Burgmauern der Burg Spielberg auf Brünn 

Hrad Špilberk (Festung Spielberg).
Die Markgrafen hatten zunächst hier ihren Sitz. Unter den Habsburgern diente sie ab Mitte des 18. Jh. als das berüchtigtste Gefängnis für Schwerstverbrecher und politische Gefangene.

  Brno (Brünn)

von den Burgmauern der Hrad Špilberk (Festung Spielberg) hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt.

 

   

Hrad Špilberk 
(Festung Spielberg).

 

Eingang
zur Militärfestung
Hrad Špilberk (Festung Spielberg)

Baron Franz von der Trenck ist auch heute noch und sei es nur durch Theateraufführungen auf der Burg Spielberg anzutreffen.   Mumifizierte Leiche von Baron Franz von Trenck in der Kapuzinergruft  Brünn

Baron Franz von der Trenck
ist der bekannteste Gefangene auf der Burg Spielberg. Im Krieg Österreichs gegen Preußen (1740-45) war er Kommandant eines Freiwilligenkorps (Panduren).

 

Baron Franz von der Trenck
wurde nach Zahlung einer Geldsumme von 4.000 Gulden in der kapucínská krypta (Kapuzinergruft) in Brünn beigesetzt. Aufgrund des Entlüftungssystems wurde sein Körper mumifiziert.

Nachtleben auf dem Zelný trh (Krautmarkt) in Brünn   Nachtleben am Jakobsplatz in der Altstadt von Brünn

Nachtleben auf dem Zelný trh (Krautmarkt)
Das Abendsemester hat kurz nach Sonnenuntergang begonnen

 

Nachtleben am Jakubské náměstí (Jakobsplatz).
Nicht Touristen bevölkern die Straßen, sondern Studenten

80.000 Studenten leben in Brünn, das sind über 22 % der Bewohner 

Von den 380.000 Bewohnern Brünns sind 80.000 Studeten.
Die sechs staatlichen Hochschulen haben insgesamt 30 Fakultäten.

 

 

 

  Bilder: (21) Wandern durch den Moravský kras  (Mährischen Karst)

Von Brno (Brünn) nach Křtiny (Kiritein)

 

 

   Bilder: (19) Goldene Stadt Praha (Prag)

Stadtbesichtigung von Prag

 

 

Die Wandergruppe

Impressum

Datenschutz

Seitenübersicht