Eifelsteig

 

Streckenverlauf Bemerkungen:

7. Etappe:

Blankenheim   Mirbach   18,2 km
 

Blankenheim (Ahrquelle) 481 m 0,0 km

 Blankenheim (Nonnenbacherweg) 511 m 0,8 km
 Nonnenbachtal 429 m 2,2 km 

Im Naturschutzgebiet Nonnenbachtal sind durch seine Auen und Feuchtwiesen seltene Pflanzen und Schmetterlingsarten anzutreffen.

 Brotpfadhütte 413 m 3,2 km

Von vielen Wanderern wird sie als die schönste Schutzhütte in der Eifel bezeichnet.
Der Name kommt daher, dass Bäcker aus den umliegenden Dörfern auf diesem Brotpfad-Weg ihr Brot nach Blankenheim transportierten, um es dort zu verkaufen.
Brot gibt´s hier nicht zu kaufen, dafür hängen eine Toilettenpapierrolle, 2 Verbandkästen und eine Schere an den Wänden. Ein Hüttenbuch darf da nicht fehlen.
 

 Dreisbach (Ost) 435 m 4,7 km
 Schaafbachtal (mit Schutzhütte)  408 m 6,2 km
 Ripsdorfer Mühle  426 m 7,4
km   Ripsdorf 8,4 km

Ortsteil von Blankenheim, 600 Einwohner, Fachwerkensemble in der Tränkgasse, spätgotische Pfarrkirche. Restaurant Breuer, Hauptstr. 74 montags Ruhetag

 Alendorfstr. 494 m 12,1 km  (Aussichtshügel, Naturschutzgebiet)
 Kalvarienberg (Süd) 474 m  12,8 km

523 m hoher Berg bei Alendorf. Der Hügel ist von Kalk-Magerrasen überzogen. Die Wachholdervegetation ist die drittgrößte in Deutschland. Um Wildwuchs zu vermeiden, weiden Schafe regelmäßig auf dem  Gebiet. Auf dem Gipfel eine ausgezeichnete Rundumsicht über die Eifelhöhen.

Lampertstal (Süd) 413 m 15,3 km
Mirbach (Erlöserkapelle) 474 m 18,2 km

Ortsteil von Wiesbaum in Rheinland-Pfalz.
Sehenswert Erlöserkapelle (Spitzname Eifeldom): „Von seiner Majestät dem Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1898 allergnädigst gestattet und die Pläne von Allerhöchstdemselben am 8. März 1899 geprüft und genehmigt“.
Auf Kritiker machte die 1902 erbaute Erlöserkapelle von Mirbach den Eindruck "einer aufgedonnerten Berlinerin, welche zwischen Eifelkindern in ihren althergebrachten Trachten geraten ist“.
Zu den Stiftern gehörten vor allem Kaiser Wilhelm II., Kaiserin Augusta Victoria und Freiherr von Mirbach. Die Erlöserkapelle ist für den Eifelort mit 82 Bewohnern viel zu groß.

 

Eifelsteig:
Von Mirbach nach Hillesheim

 

 

Eifelsteig:

Von Urft (Bahnhof) nach Blankenheim

 

 

Bilder der
Etappe 07

 

 

Unterkunft:

 

Hotel Schlossblick ***
Nonnenbacher Weg 4-6
53 945  Blankenheim
Tel.: 02449-05500

 

 

 

Höhepunkte dieser Etappe
auf dem Eifelsteig:

- Historischer Ortskern Blankenheim

- Ahrquelle unter einem Haus in Blankenheim

- St. Mariä Himmelfahrt in Blankenheim

- Wallfahrtskirche St. Agatha
bei Alendorf

- Wacholdergebiet

- Eifelblick

- Erlöserkapelle in Mirbach

 

Die Wandergruppe

Impressum

Datenschutz

Seitenübersicht