Wanderung auf dem Lahnwanderweg  Markierung Lahnwanderweg

 

 

 

19. Etappe: Bad Ems (Bahnhof) nach Niederlahnstein (Bahnhof)
Ende des Lahnwanderwegs

Entfernung: 14,7 km     347 m  360  m, höchster Punkt  289 m (Nähe Geierskopf)

 

 Bad Ems (Bahnhof.) 84 m 0,0 km

[Bad Ems 9.300 Einwohner. In der Römerzeit lag im Zentrum das Kastell Ems. Die Außengrenze des Römischen Reichs, der  Limes, verlief mitten durch Bad Ems und querte hier die Lahn. Im 19. Jh. war Bad Ems die Sommerresidenz zahlreicher europäischer Monarchen und Künstler: Kaiser Wilhelm I., Zar Alexander II., König Georg IV. aus England, Richard Wagner, Jaques Offenbach, Fjodor Dostojewski.
Insgesamt 15 Heilquellen sind vorhanden, das bekannteste ist das  „Emser Kränchen“. Die Heilquellen werden zur Trink- und Badekur angewandt und zur Herstellung der Emser Pastillen.
Sehenswertes: Kurhaus (1715), das Stadtschloss, die Karlsburg, die Kurwaldbahn (zwischen der Kuranlage und der Bismarckhöhe) überwindet 132 Höhenmeter,
die Russische Orthodoxe Kirche (1876), Limeswachtturm auf dem Winterberg, Quellenturm (1907
).

Bad Ems (Kurhaus) zurück auf dem Lahnwanderweg 76 m 0,4 km
Remy-Brücke 80 m 1,5 km Fachbach (Fachbachtal) 83 m 3,3 km Zwei-Tannen-Schutzhütte 212 m 4,6 km Mittelberg (Abgangsweg zum Bahnhof Oberau 0,9 km) 174 m 6,2 km Geierskopf 282 m 7,7 km
Mehrsberg (Schutzhütte und Aussichtspunkt) 260 m 9,5 km
Rasthütte Ruppertsklamm 218 m 10,7 km Treffen auf den  Rheinsteig
Abgang Rheinsteig 260 m
12,1 km
weiter Lahnhöhenweg „Neuer Burgenweg“
Abgang zur Kapelle Allerheiligenberg und zum ehemaligen Kloster Allerheiligenberg 12,9 km

[Kloster ist seit 2012 geschlossen und ab 2014 im Privatbesitz. Im Haus Felsenwind wird B&B angeboten, Tel.: 0176/750 752 18]

Niederlahnstein (Allerheiligenbergstr.) 81 m 13,9 km
Niederlahnstein (Bahnhof) 73 m 14,7 km

 

 

Bilder dieser Etappe

 

 

 

Einkehrmöglichkeit
auf dem Lahnwanderweg
:

außer in
Fachbach keine

 

 

 

Wanderkarte mit eingezeichnetem Lahnwanderweg:

Naturpark Nassau
Blatt 1 West
Maßstab: 1:25.000
Bad Ems - Braubach -Lahnstein - Nassau
Herausgeber
Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz
ISBN 978-3-89637-268-0

 

 

 

 

Unterkunft:

Hotel Bad Emser Hof
Lahnstr. 8-7
56 130 Bad Ems/Lahn

 

 

Höhenprofil des Lahnwanderwegs von Bad Ems (Bahnhof) nach Niederlahnstein (Bahnhof)
(Markierung: rote Schrift LW auf weißem Hintergrund)

Höhenprofi 19l Lahnwanderweg von Bad Ems nach Niederlahnstein

 

 

Etappe 18: Lahnwanderweg:  Von Obernhof nach Bad Ems