Bilder von der Region Cserhat in Ungarn

Krivánska Malá Fatra (Nördliche Mala Fatra), Slowakei

 

 

 

 

 

 

 

Bilder vom Börzsöny hegység (Börzsöny-Gebirge) in Ungarn

Von Berkenye/Nógrád nach Visegrád an der Donau

 

 

 

 

Die größte Sehenswürdigkeit von Nógrád  ist die Hochburg.  1685 verwüstete ein Blitzschlag den Pulverturm, und der damalige Besitzer riss die erhaltenen Teile nieder

Die größte Sehenswürdigkeit von Nógrád ist ihre Hochburg. 
1685 verwüstete ein Blitzschlag den Pulverturm, daraufhin riss  der Besitzer die erhaltenen Teile nieder.

Bei Nógrád verläuft der Fernwanderweg E4 zunächst durch ein Wiesengelände, .......

Bei Nógrád verläuft der Fernwanderweg E4 zunächst durch ein Wiesengelände, bevor er in auf den Höhen des Börzsöny-Gebirge emporsteigt

Erntehelfer Felix voll im Einsatz

....... bevor er zu den Höhen des Börzsöny-Gebirges emporsteigt.

Erntehelfer Felix bei Nógrád voll im Einsatz

Die Saj-kút Quelle mit Schmetterling

Nur 2,7 km vor dem Csóványos, an der Wegkreuzung Foltán-kereszt, bietet sich ein Blick ins Tal

Die Saj-kút Quelle mit Schmetterling

 2,7 km vor dem Csóványos, an der Wegkreuzung
Foltán-kereszt, bietet sich ein Blick ins Tal

Auf dem 938 m hohen Csóványos, dem höchsten Berg des Börzsöny-Gebirges, steht dieser Aussichtsturm

Anstelle eines Gipfelbuches kann man am Csóványos eine Nachricht in diesem Briefkasten hinterlassen

Auf dem 938 m hohen Csóványos, dem höchsten Berg des Börzsöny-Gebirges, steht dieser Aussichtsturm

Anstelle eines Gipfelbuches kann man am Csóványos eine Nachricht in diesem Briefkasten hinterlassen

Gewitterstimmung am Berg  Csóványos in Ungarn

Rast auf der Hütte Nagy Hideg-hegyi

Gewitterstimmung am Berg Csóványos veranlasste uns, weiterzugehen

Rast auf der Hütte Nagy Hideg-hegyi

Ausflugsgaststätte Kisinóci ist jetzt ein Jugendheim

Die Hauptstraße von Kóspallag

Die ehemalige Ausflugsgaststätte Kisinóci ist jetzt ein Jugendheim.
An Wanderer werden nur Getränke verkauft.

Die Hauptstraße von Kóspallag

Aufgrund der derzeitigen Zweitklassigkeit der ungarischen Fußballmannschaft wird das Tor bei Törökmezö verhängt

 

Vom  Aussichtsturm Hegyes-tetö erblickt man die Donau und die beiden Städte Nagymaros und Visegrád

Aufgrund der derzeitigen Zweitklassigkeit der ungarischen Fußballmannschaft wird das Tor bei Törökmezö verhängt.

Vom  Aussichtsturm Hegyes-tetö erblickt man die Donau und die beiden Städte Nagymaros und Visegrád  

Vor uns liegt Nagymaros und auf der anderen Donauseite Visegrád  

Visegrád  mit seiner katholische Kirche

Die Umgebung des Aussichtsturms Hegyes-tetö.
Der Fernwanderweg E4 ist durch blaue Symbole markiert

Visegrád mit der katholische Kirche im Zentrum

Fähre Zala bringt uns von Nagymaros nach Visegrád auf die andere Donauseite

Fähranlegestelle in Nagymaros
I
m Hintergrund ist die Zitadelle von Visegrád zu erkennen.

Die Fähre "Zala" bringt uns von Nagymaros nach Visegrád
auf die andere Donauseite

 

Fortsetzung der Bilder von unserer Wanderung durch Pilis und Visegrádi Hegység

 

Bilder von der Region Cserhát