Krivánska Malá Fatra (Nördliche Mala Fatra), Slowakei

 

 

 

 

 

 

Bilder vom Slanské vrchy (Sovarer Gebirge)

Von  Prešov (Preschau/Eperies) über Košice (Kaschau) nach Byšta

Die ehemals größten Edel-Opalminen Europas befinden sich in Dubnik.

Der größte Opal der Welt (607 Gramm) wurde in Dubnik gefunden.

Dirk in der Opalmine von Dubnik.

Landschaftsbild vom Slanské vrchy (Sovarer Gebirge). Östlich sind bereits die Gebirge der Ukraine zu sehen.

Der einzige Kaltwasser-Geysir in Europa befindet sich in Herľany (Herleiner Geysir).

Am Dargovský priesmyk (Dargov-Pass): Ein Denkmal erinnert an die Kämpfe während des 2. Weltkriegs.

Im südlichen Slanské vrchy (Sovarer Gebirge) an der Grenze zu Ungarn thront die Burg Slanec.

Am jazero Izra im Slanské vrchy (Sovarer Gebirge). In diesem Gasthaus kann auch übernachtet werden.

Wir haben in Byšta den südlichsten Punkt unserer Wanderung durch die Slowakei errreicht und warten auf den Bus nach Košice

Der Legende nach hat sich ein Bettler dieses Haus in Košice (Kaschau) "erbettelt". Dafür grüßt er vom Dach alle Spender.

Das 1899 erbaute Staatstheater von Košice (Kaschau).

Im Zentrum von Košice (Kaschau), vor dem Staatstheater, die "singenden Fontänen". Die Wasserhöhe ändert sich mit der Lautstärke.

Am Abend ändern sich an den "singenden Fontänen" - je nach Lautstärke - auch die Farben des Wassers.

Zum Domarenal gehört der Urbanova veža (Urbanturm). Die Glocke wurde bei einem Brand so beschädigt, dass sie vor dem Turm steht.

Im Urbanturm ist ein Wachsfiguren-Museum. Gezeigt werden Persönlichkeiten der Stadt, auch die heilige Elisabeth.

Der Dóm svätej Alžbety (Dom der hl. Elisabeth) in Košice. Namensgeberin des Doms ist die ungarische Königstochter Elisabeth.

Den Hauptaltar vom Dóm svätej Alžbety aus dem Jahre 1477 schmücken 48 Tafelmalereien. Eine Statue der heiligen Elisabeth steht im Altar links.

Wolfgang, Felix, Harald, Klaus und Dirk (stehend) vor dem ältesten Stadtwappen Europas (1369) in Košice (Kaschau).

  Fortsetzung im  Zempliner-Gebirge (Nordungarn)

 

Bilder vom Cergov-Gebirge (Ostslowakei |