RheinBurgenWeg (Wanderung von Süd nach Nord)

3. Etappe: Bacharach (Bahnhof) nach Oberwesel (Bahnhof)

Entfernung: 14,5 km (mit Umleitung wg. Wegsperrung)   365 m  368 m, höchster Punkt 241 m

 

Bacharach (Bahnhof) 78 m 0,0 km
Bacharach Steeger-Tor(Bacharach wird auch "Hauptstadt der Rheinromantik" genannt.
Die Stadt besitzt eine große Anzahl von Fachwerkhäusern. Hervorzuheben sind das Alte Haus am Marktplatz, das Haus Sickingen und der Posthof.
Als Wahrzeichen der Stadt gilt die unvollendete gotische Wernerkapelle aus dem 13. Jh. Erhalten ist auch eine 1,7 km lange Stadtmauer, die bereits im 14. Jh. errichtet wurde.
Bacharach war ab dem 14. Jh. ein bedeutender Weinhandelsort, mussten doch hier die großen Weinfässer auf kleinere Schiffe umgeladen werden, um das Bingener Loch passieren zu können.)

 Bacharach Steeger-Tor / Malerwinkel 99 m 1,0 km (Siehe Bild)  [ab hier ca. 700 m Umweg wegen Sperrung des RheinBurgen-Wegs]

  
Leimbach 198 m 3,8 km   Lindenhof 215 m 5,7 km     Blücherblick 207 m 6,2 km
Abzw. Engelsburg 209 m 7,3 km    Sauzahn 212 m 8,2 km [Aussichtspunkt mit Schutzhütte und Grillmöglichkeit]    Elligbach 235 m 9,8 km 
 
Pfalzblick 210 m 10,5 km [Schutzhütte]  Landstraße K 89 nach Langscheid 166 m 11,3 km   Im Haasen Wingerten 213 m 11,8 km  Aussichtstempel an der Fahrstraße K 90 nach Dellhofen 176 m 13,2 km 
Burg Schönburg
(Wie die meisten Burgen am Mittelrhein wurde sie von französischen Truppen im Pfälzer Erbfolgekrieg (1689) zerstört. Erst 200 Jahre später erfolgte der Wiederaufbau durch den Deutsch-Amerikaner Rhinelander, der hierfür 2 Mio. Goldmark zahlte (1911). Nach dem 2. Weltkrieg konnte die Stadt Oberwesel die Burg erwerben.
Im südlichen Teil der Burg ist das  4-Sterne Burghotel "Auf Schönburg". Für Tagesbesucher ist die Gaststätte und die Terrasse zugänglich. Im nördlichen Teil der Burg ist ein Kolpinghaus. Im Torturm ist seit 2011 ein Museum über den Burgbau untergebracht.)

 
Oberwesel-Bahnhof 75 m 14,5 km

Bilder von dieser Etappe

 

 

 

Wanderkarte:

RheinBurgenWeg
Rolandseck - Bingen
Maßstab 1:25.000
59590 Geseke
ISBN 978-3-89920-649-4

 

 

Hinweis:

Nach dem Aussichtspunkt Pfalzblick wandert man bis Oberwesel überwiegend auf Asphaltstraßen.

 

 

4. Etappe: Rheinburgenweg Oberwesel nach St. Goar

 

2. Etappe: Rheinburgenweg Trechtingshausen nach Bacharach